top of page

Rechtliche Angaben

Angaben gemäß § 5 TMG
 

Sven Esch
Flamingo VFX Studio
Ottweiler Str. 26a

D-40476 Düsseldorf

 

Kontakt Informationen

Telefon: +491773099399
E-Mail: info@flamingo-vfx.com
Internetadresse: www.flamingo-vfx.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a des deutschen Umsatzsteuergesetzes
DE254830647

Geregelte / unabhängige Berufe

Haftungsausschluss

Verantwortlichkeit für Inhalte
Der Inhalt unserer Seiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Wir können jedoch nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte garantieren. Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind wir weiterhin für unsere eigenen Inhalte auf diesen Webseiten verantwortlich. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass wir nicht verpflichtet sind, die übermittelten oder gespeicherten Informationen Dritter zu überwachen oder Umstände zu untersuchen, die auf illegale Aktivitäten hinweisen. Unsere Verpflichtung, die Verwendung von Informationen nach allgemein geltenden Gesetzen zu entfernen oder zu blockieren, bleibt davon gemäß §§ 8 bis 10 des Telemediengesetzes (TMG) unberührt.


Verantwortlichkeit für Links
Die Verantwortung für den Inhalt externer Links (zu Webseiten Dritter) liegt ausschließlich bei den Betreibern der verlinkten Seiten. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung waren für uns keine Verstöße erkennbar. Sollte uns ein Rechtsverstoß bekannt werden, werden wir den jeweiligen Link umgehend entfernen.

Urheberrechte ©
Unsere Webseiten und deren Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sofern nicht ausdrücklich gesetzlich zulässig, bedarf jede Form der Nutzung, Vervielfältigung oder Verarbeitung urheberrechtlich geschützter Werke auf unseren Webseiten der vorherigen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Einzelne Reproduktionen eines Werkes sind nur für den privaten Gebrauch gestattet. Die Materialien auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt und jede nicht autorisierte Verwendung kann gegen das Urheberrecht verstoßen.

Datenschutz-Bestimmungen

Wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an unserem Unternehmen gezeigt haben. Der Datenschutz hat für die Verwaltung des flamingo vfx studio eine besonders hohe Priorität. Die Nutzung der Internetseiten des flamingo vfx studio ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich; Wenn eine betroffene Person jedoch spezielle Unternehmensdienste über unsere Website nutzen möchte, kann die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist und es keine gesetzliche Grundlage für eine solche Verarbeitung gibt, holen wir in der Regel die Zustimmung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person erfolgt stets im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) und gemäß dem länderspezifischen Datenschutz Vorschriften für das Flamingo vfx Studio. Mit dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, verwendeten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus werden betroffene Personen anhand dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Als Controller hat das flamingo vfx studio zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den umfassendsten Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Internetbasierte Datenübertragungen können jedoch grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz möglicherweise nicht gewährleistet ist. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auf alternative Weise, z. B. telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Definitionen

Die Datenschutzerklärung des flamingo vfx studio basiert auf den Begriffen, die der europäische Gesetzgeber für die Annahme der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) verwendet. Unsere Datenschutzerklärung sollte für die breite Öffentlichkeit sowie für unsere Kunden und Geschäftspartner lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir zunächst die verwendete Terminologie erläutern.

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir unter anderem folgende Begriffe:

  • a) Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physischen, physiologischen, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person.

  • b) Betroffene Person

    Die betroffene Person ist eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung verantwortlichen Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • c) Verarbeitung

    Verarbeitung ist jede Operation oder ein Satz von Vorgängen, die an personenbezogenen Daten oder an Sätzen personenbezogener Daten ausgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert sind oder nicht, wie z. B. Erfassung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation, Verwendung Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.

  • d) Einschränkung der Verarbeitung

    Die Einschränkung der Verarbeitung ist die Kennzeichnung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, deren Verarbeitung in Zukunft einzuschränken.

  • e) Profilerstellung

    Profilerstellung bezeichnet jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung personenbezogener Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Aspekte einer natürlichen Person besteht, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten der Leistung dieser natürlichen Person bei der Arbeit, der wirtschaftlichen Situation, der Gesundheit und der persönlichen Vorlieben , Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Ort oder Bewegungen.

  • f) Pseudonymisierung

    Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen getrennt aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, um dies sicherzustellen dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden.

  • g) Controller oder Controller, der für die Verarbeitung verantwortlich ist

    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Behörde oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt. Wenn die Zwecke und Mittel einer solchen Verarbeitung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt sind, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Ernennung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt werden.

  • h) Prozessor

    Der Verarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

  • i) Empfänger

    Der Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um Dritte handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung gemäß dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten personenbezogene Daten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger. Die Verarbeitung dieser Daten durch diese Behörden muss den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß den Zwecken der Verarbeitung entsprechen.

  • j) Dritte

    Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle als die betroffene Person, der für die Verarbeitung Verantwortliche, der Verarbeiter und Personen, die unter der direkten Autorität des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Verarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt sind.

  • k) Zustimmung

    Die Zustimmung der betroffenen Person ist jede frei gegebene, spezifische, informierte und eindeutige Angabe der Wünsche der betroffenen Person, durch die sie durch eine Erklärung oder eine eindeutige positive Handlung die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, bedeutet .

bottom of page